Herzlich Willkommen!

Herzlich willkommen auf der Internetseite des BKF-R (Beobachtungsbogen zu kommunikativen Fähigkeiten Revision). Auf dieser Seite können Sie alles Wichtige über den BKF-R und dessen kontinuierliche Weiterentwicklung erfahren. Zudem steht Ihnen die aktuellste Version (1.05, Stand: 02/2018) in unserem Downloadbereich immer kostenlos zur Verfügung.

 

Wir möchten das Instrument stetig weiterentwickeln und verbessern. Sollten Sie Fragen oder Anmerkungen haben, zögern Sie bitte nicht, uns zu kontaktieren.

Was ist der BKF-R?

Der BKF-R ist ein strukturiertes diagnostisches Beobachtungsinstrumentarium im Bereich der Unterstützten Kommunikation zur Einschätzung kommunikativer bzw. kommunikationsrelevanter Kompetenzen von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen. Der Bogen ist von seiner Grundidee multiperspektivisch angelegt. Ziel ist es die Gemeinsamkeiten und Unterschiede in der Einschätzung jeder einzelnen Bezugsperson als Grundlage für eine mögliche Förderung darzustellen.

Woher Kommt der BKF-R?

Die Basis des BKF-R bildet der BKF, der als Ergebnis des Projekts "Unterstützte Kommunikation - Analyse, Gestaltung und Begleitung kommunikationsfördernder Situationen bei nichtsprechenden Kindern

und Jugendlichen" im Jahr 2005 entanden ist. Im Verlauf der Arbeit hat sich gezeigt, dass Menschen mit kommunikativen Einschränkungen in verschiedenen Lebensbereichen sehr unterschiedliche Formen des kommunikativen Ausdrucks benutzen, ihre kommunikativen Kompetenzen in Abhängigkeit von der sozialen Umwelt variieren und einzelne Beobachter aus dem sozialen Umfeld die Fähigkeiten einer Person sehr divergierend einschätzen.